Bern erneuerbar: Saubere Energie schafft sichere Arbeitsplätze!

Neben Abzockerinitiative, Raumplanungsgesetz und Familienpolitik stimmen wir BernerInnen am 3. März 2013 noch über eine weitere wichtige Vorlage ab: “Bern erneuerbar” Mit dieser Verfassungsinitiative wird gefordert, dass künftig der gesamte Energiebedarf für Heizung und Warmwasser über erneuerbare Energien gedeckt wird. Dazu gibt es viele gute Gründe:

  1. Energieeffizienz und erneuerbare Energien setzen sich durch – bleiben wir dran
  2. Energieeffizienz und erneuerbare Energien schaffen sichere Arbeitsplätze
  3. Energieeffizienz und erneuerbare Energien schaffen Wertschöpfung in der Region statt im Ausland
  4. Energieeffizienz und erneuerbare Energien sichern attraktive Rahmenbedingen für den Tourismus
  5. Weniger Auslandsabhängigkeit stärkt den Kanton Bern
  6. Eine dezentrale Energieversorgung stärkt Mieter/innen und Eigentümer/innen
  7. Energieeffizienz und erneuerbare Energien reduzieren den CO2-Ausstoss und schützen uns vor Naturkatastrophen
  8. Dezentrale Energieversorgung und Gemeindeautonomie: Das passt

Darum 2x Ja für Verfassungsinitiative und Gegenvorschlag!